ferienhaus mai
Tipps

Im Ferienhaus im Mai so richtig auftanken

Von Berufswegen habe ich viel mit Zahlen zu tun und bin quasi den ganzen Tag in einem Büro eingesperrt. Dafür ist der Job aber in Ordnung und ich freue mich besonders auf meinen jährlichen Urlaub. Besonders gerne beziehe ich dann ein Ferienhaus im Mai. Für mich gibt es einfach nichts Erholsameres, als das Erwachen der Natur ganz bewusst wahrzunehmen. In meiner Freizeit male ich sehr gerne, denn das bietet mir den perfekten Kontrast zu meinem Alltag im buchhalterischen Bereich. Um immer wieder neue und spannende Motive zu finden, nehme ich mir gerne Zeit. Das kann ich besonders gut in einem Ferienhaus im Mai, denn hier komme ich endlich mal zur Ruhe und kann mir den Tag so einteilen, wie ich möchte. Das heißt, ich kann mich ganz in mich zurückziehen und kreativ werden oder auch mit anderen Leuten in Kontakt kommen, wenn ich dazu Lust habe.

ferienhaus mai

Müßiggang oder Geselligkeit im Urlaub

Da ich auch gesellig sein kann, lerne ich schnell Menschen kennen, auch und vor allem im Urlaub. Da steht man dann ja auch nicht so unter Stress und endlich muss man mal kein Roboter sein. Ich merke es immer in meinen ersten Urlaubstagen, wie die harte Kruste des Arbeits-Ichs aufweicht und mein echtes Ich herauskommt. Das ist wahre Lebensqualität, wenn ich mir wertvolle Zeit für mich selber nehme. Die Kunstwerke, die dann in dieser Zeit entstehen, stellen immer etwas ganz Besonderes dar. Ferienhäuser generell finde ich einfach zauberhaft, weil man sich hier total entfalten kann und alles so schön eingerichtet ist.

Kommentare deaktiviert für Im Ferienhaus im Mai so richtig auftanken